Lenor Unstoppables

Produkttest von for-me-online.de

Im Testpaket enthalten:

1 x Lenor Unstoppables Wäscheparfüm in der Variante „Fresh“ (275 g)
Projekthandbuch mit vielen Informationen

zum Weitergeben an meine Mittester:

20 x Produktproben Lenor Unstoppables Wäscheparfüm in der Variante „Fresh“ (30 g)
12 x Forschungskarten für die Teilnahme an einer Umfrage

Produktinfos
(https://wom.for-me-online.de/de/projekte/lenor-unstoppables/projektinfos)

Lenor Unstoppables Wäscheparfüm.

Verleiht Textilien einen im Kleiderschrank bis zu 12 Wochen lang anhaltenden Frischeduft.

Für alle in der Waschmaschine waschbaren Textilien geeignet.

Vor der Wäsche in die Trommel geben.

Kann für zusätzliche Frische und weiche Fasern optimal mit Weichspülern von Lenor kombiniert werden.

Nach Belieben dosierbar – bis zu drei Kappen.

Feste Perlenform erlaubt es, mehr Parfümessenzen einzuschließen als beim flüssigen Lenor Weichspüler.

Variante „Fresh“ erinnert an eine zarte Meeresbrise.

„Bliss“ ist eine blumig-fruchtige Mischung.

In „Lavish“ sind Pfirsich und cremige Vanille mit Noten von Karamell und roter Rose vereint.

Unverbindliche Preisempfehlung*: Lenor Unstoppables Wäscheparfüm in den Varianten Fresh, Bliss und Lavish (je 275 g): 6,99 €

*Preise liegen im alleinigen Ermessen des Handels.

Gestestet habe ich das Wäscheparfüm mit mit meiner Familie, Freundinnen, Nachbarn und Kolleginnen.

Man öffnet die Dose und es entströmt ein toller, frischer Duft. Ich hatte die Variante “fresh”.
Beim ersten Mal haben wir vom Probetütchen die Hälfte genommen. Das Wäscheparfüm wird einfach in die Trommel gemacht, darauf kommt die Wäsche. Die Wäsche hatte einen frischen, angenehmen und nicht so starken Duft. Auch nach einer Woche hat die Wäsche noch geduftet.

Beim nächsten Mal haben wir ein ganzes Tütchen zur Wäsche gegeben. Da war mir der Duft zu stark. So haben es auch meine Mittester empfunden. Allen hat die Hälfte gereicht.

Zur Dose gehört eine Dosierhilfe. Lenor Unstoppables ersetzt nicht den Weichspüler. Gut ist, dass gerade bei Mikrofasersachen und Sportwäsche, wie Softshell etc., wo kein Weichspüler verwendet werden darf, durch das Wäscheparfüm auch diese Wäsche einen tollen Duft bekommt. Die Wäsche, die wir gewaschen haben, hat auch nach 1 Woche noch gut gerochen. Danach wurde es weniger. Ob die Wäsche jetzt wirklich 12 Wochen duftet, kann ich nicht sagen, da sie vorher wieder gewaschen wurde.

Obwohl es preislich nicht gerade günstig ist, werde ich und auch viele meiner Mittesterinnen es weiter verwenden. Der Duft hat uns überzeugt. Demnächst werden wir noch die anderen Duftvarianten probieren.

Unser Fazit: Für alle, die besonders duftende Wäsche mögen, sehr empfehlenswert!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>