FELIX Crunchy & Soft

Produkttest von Die Insider

Im Testpaket enthalten:

  • 1x FELIX Crunchy & Soft mit Rind, Huhn und Gemüsezugabe (750g)
  • 1x FELIX Crunchy & Soft mit Huhn, Truthahn und Gemüsezugabe (750g)
  • 1x FELIX Crunchy & Soft mit Lachs, Thunfisch und Gemüsezugabe (750g)
  • 1x FELIX Futternapf
  • einen Kampagnenleitfaden

zum Weitergeben:

  • 40x Produktproben FELIX Crunchy & Soft mit Rind, Huhn und Gemüsezugabe (50g)
  • 40x FELIX Crunchy & Soft Probier-Coupons
  • 1 Marktforschungsblock

Felix Chrunchy & Soft gibt es in drei leckeren Sorten

  • FELIX Crunchy & Soft mit Rind, Huhn und Gemüsezugabe
  • FELIX Crunchy & Soft mit Huhn, Truthahn und Gemüsezugabe
  • FELIX Crunchy & Soft mit Lachs, Thunfisch und Gemüsezugabe

Die einzigartige Kombination von knusprigen Kroketten gemischt mit softeren und zarteren Stückchen in einem Futter sorgt für eine 100% komplette und ausgewogene Mahlzeit.

Schon als ich die Futtertüte aufgemacht habe, kamen meine beiden Katzen Maya und Miezer angeflitzt. Von Anfang an haben sie das Futter ruckzuck aufgefressen gehabt. Es schmeckt ihnen immer noch prima. Vertragen haben es Beide super. Es gab absolut keine Probleme mit der Verdauung. Das Fell glänzt wunderschön.

Da auch mein Mann für den Produkttest ausgewählt wurde, hatten wir viele Proben und konnten somit viele Katzen und ihre Besitzer glücklich machen. Lediglich 2 Katzen haben es nicht vertragen, alle anderen waren genauso begeistert wie Maya und Miezer. Da Felix Crunchy & Soft so gut ankam, wurde es schon von vielen gekauft und gegen das bisherige Futter ausgetauscht.

Wir freuen uns jeden Tag, wenn unsere Katzen glücklich sind, dann sind wir es auch.

Fazit:

Ich bin begeistert von Felix Chrunchy & Soft und kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>